Schluckweise Winterstimmung

Wenn es draußen nass-kalt und trüb ist und auch noch der Wind pfeift, darf eines nicht fehlen: ein heißer Punsch.

Die Bezeichnung stammt ursprünglich aus Indien. Der Begriff „pantsch“ bedeutet „fünf“ und basiert auf die 5 klassischen Grundzutaten: Aroma, Zucker, Zitrone, Tee oder diverse Gewürze, Wasser oder Arrak. Bei Arrak handelt es sich um eine hochprozentige Spirituose aus Zuckerrohr oder Reis, deren intensiv-würziger Geschmack heute durch Rum oder Wein ersetzt wird. Die Engländer machten aus diesem Begriff das Wort Punsch und brachten das Getränk nach Europa.

Der Punsch wärmt, duftet herrlich nach (weihnachtlichen) Gewürzen und versüßt uns die kalte Jahreszeit. Von Beerenpunsch über den sahnigen Tee-Punsch, den Apfel-Rotwein-Punsch, den fruchtiger Rum-Punsch mit Ananas und Orangen bis hin zum süßen Schoko-Eierpunsch gibt es unzählige köstliche Punsch-Rezepte, die nicht nur unseren Körper wärmen, sondern auch unserer Seele gut tun. Die Inhaltsstoffe für das beliebte Heißgetränk sind vielfältig. Im Punsch findet man Zutaten wie Beeren oder Früchte, Weihnachtsgewürze und verschiedene Alkoholika.

Für alle, die sich bereits jetzt ein bisschen Adventstimmung ins Wohnzimmer holen möchten haben wir ein ganz einfaches Rezept für einen

speziellen Winter Punsch (1 Portion):
12,5 cl Red Bull Winter Edition (Zwetschke-Zimtnelke)
2 cl Cherry Brandy
2 cl Inländer Rum
8,5 cl O-Saft
etwas Zitronensaft und Orangensaft
Zitronengras
Glühweingewürz oder Zimtstangen und Nelken
etwas Johannisbeersaft
Zucker nach Geschmack

 

Aber auch beim Punsch gilt: es muss nicht immer Hochprozentiges sein! Alkoholfreie Punschversionen – sogenannter „Kinderpunsch“, der auch bei Autofahrern sehr beliebt ist, wärmt wunderbar. 

Unser AreitAlm-Kinderpunsch-Rezept (für 4 Becher):
¼ lt. Apfelsaft
¼ lt. Kirschsaft
½ lt. Früchtetee
1 Stk. Orange
1 Stk. Zitrone
4 Stk. Gewürznelken
1 Stk. Zimtstange
1 Stk. Sternanis
1 El. Honig
1 Prise Vanille

Zubereitung:
Alles gemeinsam in einem Topf aufkochen und 20 Minuten ziehen lassen. Durch einen Sieb abseihen. Für den Schaum, etwas von dem Punch zur Seite geben, etwas Lebkuchengewürz beifügen und mit dem Stabmixer gefühlvoll luftig schlagen.
Mit getrockneter Orangen und Apfelscheibe dekorieren. Heiß servieren.

 

Tel.: +43 (0) 6542 57 177
Mail: info@areitlounge.at

WWW.AREITLOUNGE.AT


 
 

Folgen Sie uns:

> Kontakt
> Impressum
> Datenschutz

DE / EN
Copyright © 2017 AreitLounge, Zell am See.
Alle Rechte vorbehalten.